Selbststeuerung: Wie du langfristige Veränderungen möglich machst

Hast du dich schon mal gefragt, warum Veränderungen auf lange Sicht so schwer umzusetzen sind? Warum man immer wieder in alte Verhaltensweisen zurückfällt? Seine Ziele häufig nicht erreicht?
Du hast bestimmt schon einmal mit einem Vorhaben, wie z.B. deine Ernährung umzustellen, regelmäßig Sport zu treiben oder zu meditieren, begonnen und dann – nach wenigen Wochen – wieder jegliche Konsequenz in den Wind geschossen. Die Statistik zeigt, dass rund ein Drittel der Deutschen zu Neujahr neue Vorsätze haben. Weitere Statistiken von Fitnessstudio-Betreiber zeigen, dass die höchste Kündigungsrate nach der Einschreibung drei Monate danach ist. 

Kann das Zufall sein oder steckt hier mehr dahinter? Sabotieren uns vielleicht sogar körpereigene Schutzmechanismen? 

In dieser Episode erfährst du, welches Schutzprogramm hinter dieser Selbstsabotage steckt und mithilfe welcher Maßnahme du dieses umgehen kannst. Lerne, wie du langfristige Ziele vor kurzfristige Befriedigung stellst und deine Selbststeuerung auf Vordermann bekommst. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.