Darm-Regeneration

Der 6-Phasenplan zur Regeneration des Darms

Warum ist eine Darm-Regeneration sinnvoll?

Eine optimale Darmfunktion, also ein gutes Zusammenspiel zwischen Darmschleimhaut und Darmflora kann durch viele Faktoren gestört werden: Stress, bestimmte Nahrungsmittel, Nährstoffmangel, Schmerzmittel, schädliche Substanzen aus der Umwelt. Die Folge daraus ist eine durchlässige Darmwand und eine gestörte Darmflora, durch welche schädliche Stoffe ungehindert in den Blutkreislauf gelangen können. Die Darmwände sind die Schutzbarrieren, welche die erste Verteidigungslinie des Immunsystems bilden. Hat sich im Laufe der Zeit eine Funktionsstörung etabliert, kommt es zum ungehinderten Eindringen schädlicher Stoffe. Das Immunsystem wird aktiviert und chronische Entzündungen begünstigt, welche als Ursache chronischer Beschwerden gelten.

Wie zeigt sich ein durchlässiger Darm?

Wissenschaft und praktische Medizin zeigen, dass der Darm zu Recht als zweites Gehirn betrachtet werden kann. Denn ein durchlässiger bzw. löchriger Darm und eine gestörte Darmflora wurden in den letzten Jahrzehnten bei einer Vielzahl chronischer Krankheiten entdeckt. Dazu zählen z.B. Allergien, Asthma, Hashimoto, Depressionen, Akne, Multiple Sklerose, Migräne. Doch nicht nur Krankheitsbilder, sondern bereits erste Symptome lassen einen Zusammenhang zwischen diesen und einer schlechten Darmfunktion schließen. Zu diesen zählen: Antriebslosigkeit, Blähungen, chronische Ermüdungszustände, Hautunreinheiten, Schlafprobleme, Stimmungsschwankungen, Verdauungsstörungen u.a.
Erfahre mehr über den 6-Phasenplan.

Mit dem 6-Phasenplan zur optimalen Darmfunktion und Darmflora.

6 Phasen

Die 6 Phasen führen zu einer ausgeglichenen und optimalen Darmfunktion.

6 Wochen

In sechs Wochen werden eine darmgerechte Ernährung und die Regeneration durchgeführt.

Checklisten

Mit Planungshilfen und Rezeptlisten ist eine erfolgreiche Umsetzung garantiert.

"Ein gesunder Darm ist die Wurzel aller Gesundheit"

Bereits in der Antike ca. 400 v. Chr. wusste Hippokrates - der berühmteste Arzt dieser Zeit - von der Wichtigkeit einer optimalen Darmfunktion. So waren er und die Wissenschaft heute überzeugt davon, dass diese zur ganzheitlichen Gesundheit beiträgt.

Phase 1:
Basis

In der Basis lernst du eine darmgerechte Ernährungsweise in deinen Alltag zu integrieren. Außerdem erfährst du welche Lebensmittel deinen Darm guttun und welche du besser vermeidest, um deine Darmgesundheit systematisch zu verbessern. Im Fokus stehen dabei natürliche und unverarbeitete Lebensmittel, wie frisches Obst und Gemüse, hochwertige und gesunde Fette sowie Nüsse. Auch Fisch, Schalen- und Krustentiere und in geringeren Mengen Fleisch sind darin zu finden.

Phase 2:
Aufnahme

Diese Phase soll die Funktion deiner Verdauungsorgane verbessern, um zukünftig alle Nährstoffe aus der Nahrung aufnehmen zu können. Im Vordergrund stehen hierbei Bauchspeicheldrüse und Leber, welche systematisch entlastet werden. Dies sorgt für deren langfristig optimale Funktion und stellt die zweite Grundlage für eine Darmgesundheit dar.

Phase 3:
Schutz

Neben deinem Verdauungstrakt ist deine Mundhöhle eine oft unterschätzte Schutzbarriere und für langfristige Gesundheit von zentraler Bedeutung. Eine komplexe und effektive Schutzbarriere beginnt also bei deiner Mundpflege, welcher wir uns in dieser Phase widmen.

Phase 4:
Stärkung

Die Darmwand hat zwei Aufgaben: Zum einen muss sie durchlässig sein, um Nährstoffe aufnehmen zu können, zum anderen muss sie dafür sorgen, dass keine Bakterien, Pilze, Viren oder Schadstoffe durch die Darmwand in den Blutkreislauf gelangen. Diese Phase reguliert die Funktion der Darmwand und stärkt somit die zweite Immunbarriere.

Phase 5:
Regeneration

Neben einer starken Mund- und Darmbarriere ist eine ausgeglichene Darmbesiedelung ein zentraler Punkt für die Darmgesundheit. In dieser letzten Aufbauphase wird dein Mikrobiom (=Bakterienbevölkerung im Darm) gezielt mit förderlichen Bakterien (=Probiotika) aufgebaut und mit Ballaststoffen (=Präbiotika) gefüttert.

Phase 6:
Pflege

In den ersten fünf Phasen sorgst du dafür, dass in deinem Darm optimale Bedingungen herrschen und er sich regenerieren kann. Um deine Darmgesundheit langfristig aufrecht zu erhalten bekommst du in der sechsten Phase Tipps und Hilfestellungen, um deinen Darm in Zukunft regelmäßig zu pflegen.
Erfahre mehr über die gesundheitlichen Vorteile.

Gesundheitliche Auswirkungen

Das erreichst du mit Darm-Regeneration

Mehr Energie

Durch eine menschengerechte Ernährungsweise kannst du aufgrund der entzündungshemmenden Wirkung in kürzester Zeit mehr Energie verspüren.

Konzentrationsfähigkeit

Durch eine optimale Darmfunktion kannst du fokussierter und konzentrierter deine Ziele verfolgen sowie deine Aufgaben mit klarem Geist erledigen.

Schönes Hautbild

Eine optimale Darmfunktion ist ein Anti-Aging-Mittel: Denn dein Hautbild kann sich verbessern und auch deine Nägel sowie Haare können davon profitieren.

Resistentes Immunsystem

Durch eine optimale Darmfunktion kannst du ein starkes Immunsystem aufbauen, Infekte bereits im Keim ersticken und Allergien und Unverträglichkeiten vorbeugen.

Optimale Verdauung

Durch eine optimale Darmfunktion bringst du deine Verdauung ins Gleichgewicht und verabschiedest dich von Völlegefühl, Blähbauch und Reizdarm.

Langfristige Gesundheit

Durch eine optimale Darmfunktion werden laut wissenschaftlichen Studien chronische Erkrankungen, wie Diabetes Typ 2, Asthma, Depressionen u.a. vorgebeugt.

Das sagen Teilnehmer

Das Leben nach Darm-Regeneration

Darm-Regeneration

Mit diesem 6-Phasenplan bringst du deinen Darm in 6 Wochen wieder in ein gesundes Gleichgewicht. Du lernst während dieser Zeit, wie eine menschengerechte Nahrung aussieht und wie du deine Darmfunktion physiologisch verbessern kannst.
WISSENSCHAFTLICH FUNDIERT

Systematische Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine ausgeglichene und optimale Darmfunktion.

PRAXISERPROBT

Dieser 6-Phasenplan hat bereits unzähligen Personen zu mehr Wohlbefinden verholfen und sie ein neues Lebensgefühl spüren lassen.

Darm Regeneration
199
Paket
Ernährung & Darm in Theorie & Praxis
6-Phasenplan zur Darmgesundheit
Detaillierter Anleitung für 6 Wochen
Wochenplan: Exemplarische Übersicht
Checklisten, Planungshilfen & Rezepteliste
Darm-Paket kaufen

Warum sollte ich meinen Darm regenerieren?

Mit diesem 6-Phasenplan erreichst du innerhalb von sechs Wochen mehr Wohlbefinden, unterstützt deine Gesundheit langfristig und bringst deinen Darm systematisch ins Gleichgewicht.

Was unterscheidet Darm-Regeneration von anderen Programmen?

Wichtig: Darm-Regeneration ist keine Diät oder kein pseudowissenschaftliches Programm, sondern ein auf wissenschaftlichen Fakten basiertes Konzept zur Erhaltung einer optimalen Darmgesundheit. Nach nur wenigen Tagen wirst du die positiven Veränderungen spüren ohne dabei Kalorien zu zählen oder dich enorm einschränken zu müssen.

Für wen ist Darm-Regeneration geeignet?

Dieser 6-Phasenplan kann im Prinzip von jeder Person umgesetzt werden. Innerhalb der Phasen werden vor allem ausgewählte Gemüse- und Obstsorten sowie hochwertige tierische Quellen als Nahrungsform empfohlen. Die darin empfohlenen Nahrungsergänzungsmittel sind nicht für Kinder unter 6 Jahren geeignet. Bei bekannten Unverträglichkeiten oder Erkrankungen sollte mit einem Arzt oder Therapeuten besprochen werden, ob der Phasenplan für ihn geeignet ist.

Kann ich die Regeneration wiederholen und wenn ja wie oft?

Natürlich lassen sich die 6 Phasen (oder einzelne Phasen) wiederholen. Wir empfehlen die Darm-Regeneration einmal jährlich durchzuführen.